Feinstufige Locator-Kontrolle

Eine feinstufige Locator-Kontrolle ist jetzt auch ohne umständliche Make-Files möglich. In den Embedded Project Options gibt es jetzt die Möglichkeit, die Platzierung von Objekten detailliert zu kontrollieren und auch Objekte zu kopieren. Mit der RAM-Copy-Funktion lässt sich außerdem der iterative Download-Debug-Code-Prozess beim Umgang mit Flash-Speicher beschleunigen.