MCAD CoDesigner

Entwickelt, um die Herausforderungen des elektronischen Produktdesigns zu bewältigen durch Förderung der nahtlosen Zusammenarbeit zwischen Ihren Elektronik- und Mechanikentwicklern.

Unterstützte MCAD-Werkzeuge
SOLIDWORKS
PTC Creo
Autodesk
Inventor
Autodesk
Fusion 360

CoDesigner arbeitet direkt mit elektrischen und mechanischen Daten über ein integriertes Bedienfeld in Altium Designer® oder Altium
NEXUS® und ein in der MCAD-Anwendung integriertes Plugin. Keine manuelle Konvertierung und kein Austausch von Dateien erforderlich!

Stressfreie Zusammenarbeit

Schnell und überschaubar

CoDesigner bietet schnelle Ergebnisse, indem nur Designänderungen analysiert und angewendet werden. Sie können auswählen, welche Änderungen angewendet werden und behalten so immer die Kontrolle.

Design im Kontext

Mit CoDesigner können Sie im Rahmen Ihrer Gerätebaugruppe mit nativen MCAD-Daten arbeiten, wodurch die mechanischen Referenzen erhalten bleiben.

Konzentrieren Sie sich auf die Entwicklung

Überlassen Sie die Revisionen und Datenformate dem CoDesigner, damit Sie sich auf das Entscheidende konzentrieren können – Ihr Design.

Wichtigste Ressourcen

Leiterplattenaufbau

Erstellen Sie die anfängliche Leiterplattengeometrie (inkl. Löcher, Ausschnitte, Sperrflächen) in MCAD (entsprechend einer Hülle) und übertragen Sie diese in ECAD.

Mechatronik

Platzieren Sie mechatronische Bauteile (wie Anschlüsse, Displays und LEDs) in MCAD und platzieren Sie automatisch die entsprechenden vollständigen Bauteil-Footprints in ECAD.

Datenverwaltung

Platzieren Sie automatisch alle Komponenten eines Datenverwaltungssystems auf der MCAD-Seite.

Kupferübertragung

Übertragen Sie Kupfer von ECAD zu MCAD als Bezeichner oder als Extrusion (z. B. für Simulationszwecke).

Siebdruckübertragung

Übertragen Sie einen Siebdruck von ECAD zu MCAD als Bezeichner.

Bidirektional

Übertragen Sie Änderungen an der Leiterplattengeometrie und an der Bauteilplatzierung hin und her. Der empfangende Entwickler kann Änderungen entweder annehmen oder ablehnen.

Verfügbar mit

Kostenloser Zugriff für alle unterstützten Kombinationen von ECAD- und MCAD-Software.

Beginnen Sie mit der Zusammenarbeit

Schritt 1

Öffnen Sie das MCAD CoDesigner-Bedienfeld in Altium Designer oder Altium NEXUS Client.

Schritt 2

Installation des MCAD-Plugin

Welche anderen MCAD-Tools sollten unterstützt werden?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Umfrage.
Wir wissen Ihr Feedback sehr zu schätzen!