Jetzt verfügbar - das weltweit erste Erlebnis mit vernetztem Design: Altium Designer mit Altium 365

Anwendungsbeispiel: Designprüfung

Designprüfungen sind für den Erfolg entscheidend. Erfassen Sie Diskussionen zum Design durch kontextbezogene Kommentare im Webbrowser oder in Altium Designer, um sicherzustellen, dass das Feedback aufgezeichnet und effektiv umgesetzt wird.

Anwendungsbeispiel: Elektronische Kollaboration

Arbeiten Sie mit anderen Ingenieuren überall auf der Welt zusammen. Mit der Git-basierten Versionskontrolle und visuellen Vergleichsfunktionen können Sie sicherstellen, dass Designer jederzeit synchron bleiben.

Anwendungsbeispiel: Interaktion mit Kunden

Halten Sie Ihre Kunden über den Fortschritt auf dem Laufenden, indem Sie Design-Schnappschüsse oder Zwischenergebnisse über den Webbrowser von überall und auf jedem Gerät teilen.

Anwendungsbeispiel: Kollaboration mit Herstellern

Geben Sie Ihre Fertigungs- und Bestückungsdaten mit Zuversicht frei und ermöglichen Sie es Ihrem Herstellungspartner, Ihre Fertigungsausgangsdaten direkt im Browser anzusehen und zu kommentieren.

Anwendungsbeispiel: MCAD-Kollaboration

Bleiben Sie dank dateifreier, bidirektionaler Zusammenarbeit durch native Integrationen mit SOLIDWORKS, Creo und Inventor mit Ihren Maschinenbaupartnern synchron.

Anwendungsbeispiel: Software-Kollaboration

Eine effektive Hardware-Fehlerbehebung erfordert Zugriff auf das Design. Ingenieure, die mit eingebetteter Software arbeiten, können jetzt Schaltpläne, Layouts und 3D im Browser suchen, auswählen und Cross-Probing durchführen.

Anwendungsbeispiel: Fernarbeit

Fernarbeit ist nicht mehr die Ausnahme, sondern die Norm. Ganz gleich, ob Sie sich zu Hause, beim Kunden, auf dem Flughafen oder an einem anderen Ort auf der Welt befinden - die Fernarbeit war noch nie so einfach.

Anwendungsbeispiel: Anonymes Teilen

Erleben Sie die ultimative Freiheit, basierend auf der Möglichkeit, Schnappschüsse Ihres Designs über einen einfachen Link anonym mit jedem auf der Welt zu teilen. Alles, was der Empfänger des Links braucht, ist ein Browser-Zugang - eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anwendungsbeispiel: Eingebetteter Viewer

Möchten Sie Ihr Design in Ihrem Blog vorstellen? Betten Sie Ihr Design mit nur ein paar Zeilen Code in Ihre Website ein und bieten Sie Ihren Benutzern eine immersive, vollständig interaktive Design-Erfahrung wie keine andere.

Find Drop-In Alternative Parts with IHS

Never let a shortage stop you from manufacturing your product. Altium 365 Pro subscription gives you rapid access to alternative parts from the world's most accurate component intelligence data source, IHS.

Das beste Vernetzungserlebnis für PCB-Design & -Realisierung

Routing ohne Winkelbeschränkung

Manövrieren Sie professionell um Hindernisse auf einer dicht bestückten Leiterplatte und verlegen Sie Routen tief in das BGA, um zusätzliche Signallagen vermeiden. Ein intelligenter Algorithmus, der mit tangentialen Bögen Hindernisse vermeidet, ermöglicht die optimale Nutzung des Platzes auf der Leiterplatte.

Sliding

Die Bearbeitung von Leiterbahnen zur Verbesserung der Signalintegrität kann zeitaufwendig sein, insbesondere wenn man einzelne Bögen bearbeiten und Serpentinenabstimmungen vornehmen muss. Aus diesem Grund verfügt Altium Designer 20 über eine neue Gloss-Engine und erweiterte Push-and-Shove-Funktionen, die diesen Prozess beschleunigen und Ihre Produktivität steigern.

Interaktives Properties Panel

Das aktualisierte Properties Panel bietet Ihnen völlige Klarheit bei der Gestaltung von Design-Objekten und Funktionen. Es zeigt relevante Eigenschaften, Lieferanteninformationen und sogar Lebenszyklusinformationen in Echtzeit an.

Schaltplan-Rendering

Mit DirectX liefert Altium Designer ein reibungsloses und schnelles Schaltplanerlebnis. Diese neue Implementierung sorgt für nahtloses Zoomen und Schwenken und beschleunigt sogar die Copy & Paste-Funktionalität erheblich.

Dynamisches Schaltplan-Datenmodell

Die unnötige Neukompilierung großer Schaltpläne kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund verwendet Altium Designer ein neues dynamisches Datenmodell, das die Kompilierung schrittweise und kontinuierlich im Hintergrund durchführt, ohne dass eine Kompilierung des gesamten Designs erforderlich ist.

Zeitbasierte Längenanpassung

Digitale Hochgeschwindigsschaltungen sind auf Signale und Daten angewiesen, die pünktlich eingehen. Bei falsch abgestimmten Leiterbahnen variieren die Laufzeiten und es können zahlreiche Datenfehler auftreten. Altium Designer 20 berechnet die Übertragungszeit auf Leiterbahnen und bietet synchronisierte Laufzeiten für digitale Hochgeschwindigkeitssignale.

Kriechstreckenregel

Diese neue Designregel weist auf einen Verstoß hin, wenn die Kriechstrecke über die nichtleitende Oberfläche und die Randbereiche der Leiterplatte zwischen den anvisierten Signalen gleich oder kleiner als die spezifizierte Kriechstrecke ist.

Überprüfung von Signalrückwegen

Hochgeschwindigkeitssignale erzeugen elektromagnetische Felder, die in Abwesenheit geeigneter Signalrückwege zu Übersprechen und Datenfehlern führen können oder auch einer Strahlung ausgesetzt sein können. Ordnungsgemäße Signalrückwege ermöglichen eine Erdung der Störströme bei sehr niedriger Impedanz, wodurch die Probleme behoben werden. Altium Designer 20 überwacht Signalrückwege und überprüft die Signalrückweg-Integrität aller Referenzpolygone und macht somit eine manuelle Bearbeitung dieser Aufgaben überflüssig.

Erleben Sie noch heute das beste
PCB-Design-Produkt der Branche.